Würfel im Wald als Symbol für Green Controlling

Green Controlling Beratung

Damit klein- und mittelständische Unternehmen die ESG-Kriterien erreichen, bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an. Dabei werden einerseits ökologische Risiken minimiert und andererseits neue Chancen für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung identifiziert in der Verantwortung für nachfolgende Generationen. Gemeinsam mit Ihnen setzt unser Spezialisten-Team von erfahrenen und kompetenten Unternehmensberatern Green Controlling nach ESG-Kriterien (Governance) erfolgreich um.

Entdecken Sie, wie unsere Green Controlling Beratung Sie und Ihr Team unterstützt, nachhaltige Praktiken zu implementieren, Ressourcen zu schonen, Kosten zu senken, Effizienz zu steigern, die langfristige wirtschaftliche Stabilität zu sichern und das Unternehmen für die Zukunft erfolgreich aufzustellen.

Vom traditionellen Controlling zur Integration von Green Controlling

Green Controlling ist das Ergebnis eines wachsenden Bewusstseins für Umweltfragen und Nachhaltigkeit in der Gesellschaft und der Wirtschaft. Seit dem späten 20. Jahrhundert haben Umweltbewegungen und ein steigendes Bewusstsein für die Grenzen der natürlichen Ressourcen dazu beigetragen, dass Unternehmen begonnen haben, Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte in ihre Geschäftsstrategien zu integrieren.

Das Green Controlling geht über die traditionellen Ansätze des Controllings hinaus. So werden vor allem Aspekte wie Energieverbrauch, Ressourcennutzung, Ressourceneffizienz, Abfallmanagement und CO2-Emissionen betrachtet – sie fließen vollständig in die Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmensprozessen ein.

Die Implementierung eines Green Controllings, das sich an ESG-Kriterien orientiert, verlangt eine Transformation in der Denkweise sowohl der Unternehmensleitung als auch aller Angestellten des Unternehmens. Zudem ist eine Überarbeitung der bestehenden Controlling-Werkzeuge erforderlich. Es ist notwendig, alle betrieblichen Abläufe so zu konzipieren, dass Umweltdaten systematisch erfasst, ausgewertet und in die Entscheidungsfindung integriert werden. Dies kann die Entwicklung und Anwendung neuer Erfassungsmethoden, die Einführung innovativer Softwarelösungen sowie Fortbildungsmaßnahmen für das Personal beinhalten.

Durch das Green Controlling können Sie nicht nur die ökologische Performance in Ihrem Unternehmen verbessern, sondern auch Kosten senken, Effizienz steigern und Ihr Image als umweltbewusstes Unternehmen stärken.

Inhalte einer ESG Green Controlling Beratung

In unserer Beratung zum Green Controlling konzentrieren wir uns darauf, Unternehmen bei der Umsetzung eines nachhaltigen Controllingsystems zu unterstützen, das Ihren individuellen Anforderungen und Zielen entspricht. Unsere Green Controlling Beratung umfasst zahlreiche Themenbereiche:

1) Nachhaltigkeit

Bedeutung von Nachhaltigkeit im Unternehmen (Produktion und Handwerk), mit Fokus auf ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte verstehen.

2) Controlling Instrumente (Umweltdaten und Kennzahlen)

Unterstützung bei der Einführung von Controlling-Werkzeugen und -Verfahren, die eine systematische Erfassung, Analyse und Nutzung essenzieller Umweltdaten und Kennzahlen für Entscheidungsprozesse ermöglichen. Solche Maßnahmen fördern Transparenz und stärken die Glaubwürdigkeit.

3) Ressourceneffizienz

Green Controlling dient auch der Überwachung von Ressourcenverbrauch, Förderung einer effizienteren Nutzung und Unterstützung bei der Optimierung betrieblicher Prozesse.

4) Lieferkettenüberwachung

Insgesamt trägt die detaillierte Überwachung der Lieferkette auf nachhaltige Praktiken dazu bei, dass Unternehmen verantwortungsvoller und nachhaltiger agieren, was nicht nur der Umwelt und der Gesellschaft, sondern auch dem langfristigen Erfolg des Unternehmens zugutekommt.

5) Kosten-Nutzen-Analyse

Aufzeigen, wie präzise Analysen im Bereich nachhaltiger Investitionen eine fundierte Entscheidungsfindung ermöglichen, die nicht nur zu einer besseren Welt beiträgt, sondern auch den finanziellen Erfolg und die Resilienz des Portfolios langfristig sichert.

6) Qualifizierung / Coaching des Personals

Wir organisieren im Rahmen der Green Controlling Beratung auch Schulungen und Workshops, um die Mitarbeitenden für den Themenbereich zu sensibilisieren und sie im Einsatz von Controlling-Instrumenten für eine nachhaltige Unternehmensführung zu schulen.

7) Integration sozialer Aspekte

Unser Vorgehen fördert die Verbesserung sozialer Auswirkungen innerhalb der Produktionsprozesse.

8) Optimierungspotenziale

Durch unsere Beratungstätigkeit werden bisher ungenutzte Optimierungschancen erkannt und aktiviert. Wir legen den Fokus darauf, verborgene Potenziale für Verbesserungen zu entdecken und sie für eine effiziente Umsetzung nutzbar zu machen.

9) Unternehmensimage

Compliance mit Umweltstandards und Vorschriften sorgen für ein verbessertes Unternehmensimage, welches zu einer höheren Kundenloyalität, einem besseren Zugang zu Kapital und letztendlich zu einem Wettbewerbsvorteil führen kann.

Für ein erfolgreiches Green Controlling müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt werden. Für Fragen zu diesem Thema oder bei Interesse für eine Green Controlling Beratung bieten wir Ihnen eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme unter:

Telefon: 05531 – 9849999

E-Mail : repraesentanz@elpa-consulting.de

Ablauf einer Green Controlling Beratung – Wie beraten wir?

Die Entscheidung, ein Unternehmen nachhaltig nach ESG-Kriterien zu führen, hat nicht nur eine wirtschaftliche und ökonomische, sondern auch eine ökologische und soziale Bedeutung. Bei der Herausforderung, ein Unternehmen nachhaltig zu führen, erarbeiten die elpa Experten die optimale Lösung mit allen Beteiligten für einen erfolgreichen Kulturwandel, sowohl bei Unternehmensleitung als auch bei den Mitarbeitenden.

Während einer kostenfreien Bedarfsermittlung von zwei bis drei Stunden wird das vorhandene Controlling System betrachtet und erste Ansätze für ein Green Controlling erarbeitet. Hierbei werden interessante Aspekte erörtert.

In einer nachfolgenden zwei bis drei tägigen Optimierungsanalyse zu einem Festpreis pro Standort werden die Wünsche und Ziele der Unternehmensleitung konkretisiert und analysiert, um mögliche Lösungswege für die Transformation aufzuzeigen. Dabei werden die betriebswirtschaftlichen Kriterien, sowie die menschlichen Befindlichkeiten in den Vordergrund gestellt. Die Unternehmensleitung kann so Schritt für Schritt mit den elpa Experten den optimalen Weg zur Transformation für sich und alle Beteiligten finden.

Sobald die Unternehmensleitung nach einer gründlichen Optimierungsanalyse beschließt, Green Controlling nach ESG-Kriterien mit Unterstützung von elpa-consulting zu implementieren, beginnt die eigentliche Projektarbeit. Zu Beginn jeder Beratung werden die Ziele des Beratungseinsatzes konkretisiert und die verschiedenen Phasen der Beratung terminlich geplant. Ein detailliertes Arbeitsprogramm legt alle notwendigen Maßnahmen sowie die Verantwortlichkeiten der Projektverantwortlichen und Teammitglieder fest.

Für den langfristigen Erfolg des Projekts ist es entscheidend, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beginn an in den Transformationsprozess eingebunden werden. Eine solche Umstellung beeinflusst tiefgreifend die Unternehmenskultur und wirkt sich auf die Werte des Unternehmens aus. Die frühzeitige und umfassende Einbeziehung des gesamten Personals ist daher unerlässlich, um die Akzeptanz und erfolgreiche Umsetzung der neuen, nachhaltigen Praktiken zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns und entdecken Sie, wie wir Sie unterstützen können, Ihr Unternehmen erfolgreich für eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft aufzustellen.

Kontaktieren Sie uns per Telefon (Tel.-Nr. 05531 / 98 49 99 9) oder über das nachfolgende Kontaktformular:

Datenschutz*

Hinweis: Zur Kontaktaufnahme müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Was ist die Summe aus 6 und 7?